TrainCocaine

Mindbooster – TrainCocaine 

Kennst du das Gefühl, wenn du nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommst und am liebsten einfach nur noch ins Bett fallen würdest?! Ich denke schon.

Aber was ist, wenn du dich so fühlst und eigentlich ins Training möchtest. Ein produktives Training ist dann oftmals gar nicht mehr möglich. Um dem entgegen zu wirken, haben wir den WTS-Mindbooster entwickelt. Dieses Produkt ist ein Mix aus wirkungsvollen Zutaten, welche deine Wachheit, deine Konzentration und deine Motivation steigern. Und weil das so ist, kannst du dieses Produkt auch außerhalb des Trainings anwenden und zwar, wenn du scharfen Fokus und volle Konzentration brauchst; zum Beispiel beim Lernen oder auf der Arbeit.

Neben den konzentrationssteigernden Inhaltsstoffen haben wir noch Zutaten ins Produkt gepackt, die dir neben dem mentalen Push noch helfen leichter Muskeln aufzubauen und Fett abzubauen. Die Kombination der Wirkstoffe ist bewusst so gewählt, da sie synergistisch wirken und sich in ihrer Wirkung ideal ergänzen und auch verstärken. Im Folgenden stelle ich dir die einzelnen Wirkstoffe vor, sodass du dir ein Bild davon machen kannst, wie besonders der Mindbooster von WTS wirklich ist. Ein wirkungsvolleres Produkt für vollen Fokus und einen Motivationspush wirst du wohl nicht finden!

Betain

Fangen wir mit diesem Wirkstoff an. Betain wirkt gegen Stress und zwar, indem es das Stresshormon Cortisol senkt. Cortisol wird in Stresssituationen ausgeschüttet und kann zu einer Fettzunahme, einem erhöhten Blutdruck und zu einer Verminderung der Gedächtnisleistung führen. Dagegen wirkt Betain sehr effektiv. Betain sorgt also dafür, dass du dich, selbst in Stresssituationen, noch fokussieren kannst und es zu keinem Leistungsabfall kommt. Neben dieser Wirkung hat Betain auch positive Effekte auf dein Training und zwar durch die Steigerung der anabolen Stoffe HGH (Wachstumshormon) und IGF (Insulinlike-Growthfactor) erhöht. Außerdem wird durch Betain die Muskelproteinsynthese nach dem Training gesteigert, sodass du dich schneller regenerierst und deinen Muskelaufbau unterstützt.

Taurin

Die Aminosäure Taurin kommt vor allem im Gehirn, dem Herzen, den Augen und in den Muskeln vor. Wenn ein Stoff in einem bestimmten Bereich im Körper vermehrt vorkommt, so hat er auch eine besondere Bedeutung für diesen Bereich. So ist es auch bei Taurin. Der größte Anteil Taurin findet sich im zentralen Nervensystem und das bedeutet, dass Taurin von großer Wichtigkeit dafür ist. Ganz konkret kann Taurin bei der Regeneration von Gehirnzellen helfen und sogar ihr Wachstum fördern. Außerdem kann Taurin das Wachstum der Hirnzellen im Gehirnteil fördern, der für das Gedächtnis verantwortlich ist (Hippocampus). Es kommt also zu einer höheren Konzentrationsfähigkeit und zu einem besseren Gedächtnisvermögen.

Taurin hat noch viele weitere positive Eigenschaften. Es fördert die Aufnahme von Wasser in die Muskulatur und das erhöht die Proteinsynthese. Das bedeutet, dass dein Körper Protein besser verwerten kann und da Protein ein Muskelbaustein ist, förderst du durch Taurin somit deinen Muskelaufbau. Die erhöhte Aufnahme von Wasser im Muskel führt außerdem dazu, dass die Muskeln praller aussehen und dein Pump im Training stärker ist. Daneben führt Taurin noch über einen anderen Weg zu einer Pumpverstärkung und zwar durch die stärkere Ausschüttung von Stickstoffmonoxid (NO). Dieses NO sorgt dafür, dass sich deine Blutgefäße weiten und somit mehr Blut in die Muskeln fließt.

Taurin fördert außerdem deinen Fettabbau. Forscher fanden heraus, dass Menschen, die über mehrere Wochen Taurin zu sich nahmen deutlich mehr Fettmasse verloren als die Gruppe, die kein Taurin zu sich nahm. Daneben verbesserten sich die Blutfettwerte und das Cholesterin sank.

Koffein

Dieser Stoff darf natürlich nicht fehlen, wenn es um die Steigerung der Konzentration und der Performance geht. Die Wirkung von Koffein ist tausendfach bewiesen. Koffein stimuliert das zentrale Nervensystem und sorgt für eine Verbesserung der Wachheit und des Fokus. Genau der Kick, den du brauchst, wenn ein hartes Training anstehen soll.  Aber Koffein wirkt nicht nur körperlich, sondern auch mental. Es kommt zu einer Aktivierung eines bestimmten Teils des zentralen Nervensystems (sogenannter sympathischer Teil). Durch diese Aktivierung kommt es zu der vermehrten Ausschüttung von Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin. Diese Hormone führen dann zu einer körperlichen „Alarmbereitschaft“, was bedeutet, dass die Herzfrequenz steigt, der Blutfluss verstärkt abläuft und somit die Muskeln besser durchblutet werden. Außerdem wird vermehrt Glucose (Zuckerbaustein) in das Blut abgegeben und das bedeutet, dass die Muskeln mehr Energie zur Verfügung haben und mehr Leistung bringen können. Ein weiterer positiver Nebeneffekt von Koffein ist die verstärkte Fettverbrennung im Training. Koffein sorgt dafür, dass die Muskeln vermehrt auf Fett als Energielieferant zurückgreifen. In unserem Produkt ist eine ideale Menge an Koffein drin, die dir alle Vorteile bringt, aber nicht zu nervositätsbedingten Nebenwirkungen, wie Zittrigkeit, führt.

 

Citicolin

Citocolin ist sehr effektiv zur Steigerung der Konzentration und Aufmerksamkeit. Da der Cholin-Stoffwechsel im menschlichen Körper sehr komplex ist, beschränken wir uns hier auf das Wichtigste. Bei Citicolin handelt es sich um eine Substanz, die eine sehr wichtige Rolle beim Aufbau und der Reparatur von Zellmembranen- vor allem im Gehirn – spielt. Typische Einsatzgebiete sind Hirnerkrankungen, wie zum Beispiel Schlaganfall, Demenz oder ein Schädel-Hirn-Trauma. Es hat also positive Eigenschaften auf die Konzentration und die kognitive Leistung. Aber nicht nur, wenn eine Erkrankung vorliegt, wirkt sich Citicolin positiv aus, sondern auch wenn man gesund ist. Deshalb haben wir diesen Stoff in das Produkt integriert und das in einer Dosis, die wirklich effektiv ist.

Coffe Fruit Extract

Coffee Fruit Extract hat den Zweck BDNF zu erhöhen. BDNF ist die Abkürzung für „Brain-dervied neurotropic factor“ (auf deutsch: „Vom Gehirn stammender neurotropher Faktor“). BDNF ist ein Protein, welches eine zentrale Funktion bei der Gedächtnisleistung spielt, denn es schützt verschiedene Nervenzellen und Synapsen (die Verbindung zwischen den Nervenzellen) und fördert sogar ihr Wachstum. Warum sind die Nervenzellen und Synapsen so wichtig? Nun ja, zusammen sind sie zuständig für Erregungsübertragung, z.B. im Gehirn. Und je besser die Nervenzellen plus Synapsen funktionieren bzw. desto mehr vorhanden sind, desto besser laufen bestimmte Gehirnprozesse ab. Und genau hier greift Coffee Fruit Extract ein: Es erhöht BDNF und dieses BDNF schützt und fördert das Wachstum von und die Funktion von Nervenzellen und Synapsen; aber nicht irgendwo im Körper, sondern in den Gehirnregionen, die vor allem für das Gedächtnis, abstraktes Denken und das Langzeitgedächtnis zuständig sind.

Rhodiola Rosaceae

Auch unter dem Namen „Rosenwurz“ bekannt, handelt es sich hier um eine Pflanze, die es definitiv wert ist in den Mindbooster aufgenommen zu werden. Ihre Wirkungen sind sehr vielseitig und beschränken sich nicht nur auf eine starke Konzentrations- und Gedächtnissteigerung. Rosenwurz wirkt über verschiedene Biomechanismen; unter anderem kommt es zu einer erhöhten Energieproduktion direkt in den Zellen und einer besseren Sauerstoffversorgung des Körpers. Das hat natürlich auch einen positiven Einfluss auf die Leistung im Training. Rhodiola mindert Stressreaktionen des Körpers ab, sodass sie dem Körper nicht mehr so schaden können. Darüber hinaus kommt es zu einer Förderung der Konzentration, des Erinnerungsvermögens und zu einer Verbesserung der Stimmung sowie Energie. Außerdem wirkt es gegen Angstzustände und Schlaflosigkeit; das macht es sehr wertvoll in Phasen, in denen du volle Konzentration brauchst. Vielleicht hast du schon selbst einmal einen Blackout erlebt; dieser ergibt sich oft aus Angst. Die Denkleistung wird dadurch blockiert. Wenn dazu noch schlechter oder wenig Schlaf hinzukommt, lässt die Leistung schnell zu wünschen übrig. Alldem wirkt Rosenwurz entgegen und leistet einen wertvollen Beitrag, um dem Gehirn Bestleistung zu ermöglichen.

L-Theanin

Die Aminosäure L-Theanin verbessert die Konzentration und wirkt vor allem beruhigend. Diese beruhigende Wirkung ist aber nicht so zu verstehen, dass die Substanz schläfrig macht; das wäre ja genau das Gegenteil von dem was man will. Nein, L-Theanin sorgt für eine Entspannung, eine Steigerung des Wohlbefindens und eine Reduktion des Stressempfindens. Dadurch kommt es nicht nur zu einem guten Fokus, sondern außerdem auch zu einer besseren Schlafqualität und das wiederum führt zu einer noch besseren Gehirnleistung. Denn Schlaf ist enorm wichtig, damit man sich richtig konzentrieren kann. All diese Eigenschaften machen L-Theanin natürlich auch für das Training wertvoll, denn ein scharfer Fokus und Biss, sorgen für mehr Motivation und Leistung.

Ginseng (Panax Ginseng Root)

Ginseng ist ein Adaptogen bzw. zu deutsch ein Stärkungs- bzw. Gleichgewichtsmittel. Es hilft dem Körper in schlechten Situationen wie Stress, wieder in sein Gleichgewicht zu finden. Zudem stärkt Ginseng das Immunsystem, wirkt gegen Stress und verbessert das Lernvermögen sowie die Gedächtnisleistung. Daneben bewirkt Ginseng eine Verbesserung des Wohlbefindens und wirkt gegen Müdigkeit und Erschöpfung. Das sind genügend gute Gründe, um diesen Stoff in den Mindbooster zu packen.

Acetyl L-Carnitin

L-Carnitin wirst du vielleicht schon einmal im Zusammenhang mit Fettverbrennung gehört haben. Das ist aber nicht die einzige Wirkung. Denn L-Carnitin verbessert auch die Konzentration und das Gedächtnis. Das tut es, indem der Neurotransmitter Acetylcholin vermehrt ausgeschüttet wird. Das ist ein Stoff, der im Körper eine wichtige Rolle für die kognitive Leistung hat. Außerdem steigert L-Carnitin auch den Nervenwachstumsfaktor (NGF).  NGF steigert das Wachstum der Nervenzellen im Hippocampus; das ist der Gehirnbereich, welches für das Lernen, die Konzentration und die Erinnerung zuständig ist. Werden hier vermehrt Nervenzellen gebildet, laufen diese Prozesse besser ab. Im WTS-Mindbooster wirst du nicht die einfache L-Carnitin-Form finden, sondern eine, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird und zwar die Acetyl-Form. Das verstärkt die Wirkung noch zusätzlich.

 

Brahmi-Extrakt (Bacopa monnieri)

Beim Brahmi handelt es sich um eine Heilpflanze, die schon seit sehr langer Zeit in der Naturheilkunde eingesetzt wird. Und das nicht ohne Grund. Denn Brahmi verbessert die mentale Leistungsfähigkeit, indem es die Konzentration, die Auffassungsgabe, das Erinnerungsvermögen und die mentale Klarheit verbessert. Zudem wirkt Brahmi als Adaptogen. Das bedeutet, dass es dem Körper in Stresssituationen dabei verhilft wieder in sein Gleichgewicht zu kommen und wieder runter zu fahren. Denn Stress wirkt sich nicht nur negativ auf die Gedächtnisleistung aus, sondern auch auf den Körper. So kann es z.B. bei Stress, über längere Zeit betrachtet, zu vermehrter Fetteinlagerung kommen. Das liegt am veränderten Hormonhaushalt und unter anderem am hohen Cortisol-Spiegel in Stresssituationen. Hier wirkt Brahmi entgegen.

Vitamin C

Vitamin C, oder auch Acorbinsäure genannt, hat eine Fülle von gesundheitlichen Benefits. So verbessert es das Immunsystem und hat positive Wirkungen auf die Wundheilung. Aber ein weiterer sehr wichtiger Aspekt von Vitamin C ist die Gegenwirkung auf Stress. Hast du Stress schüttet dein Körper Cortisol aus; das sogenannte „Stresshormon“. Dieses hat viele negative Wirkungen, wie z.B. Blutdrucksteigerung, aber auch eine Verschlechterung der Gehirnleistung. Und diese Wirkungen werden umso stärker, je länger man Stress hat. Und genau dem wirkt Vitamin C entgegen. Der Stoff sorgt somit nicht nur für eine Reduktion deines Stressempfindens, sondern auch für eine Konzentrationssteigerung. Gerade in stressigen Phasen, wo man volle Leistung bringen muss, führt der Leistungsdruck zu noch mehr Stress und damit noch schlechterer Leistung. Diese Spirale gilt es zu durchbrechen und dabei hilft der der WTS-Mindbooster ideal.

Mit dem WTS-Mindbooster hast du ein hocheffektives Produkt zur Verfügung, um deine Konzentration und deinen Fokus maximal zu steigern und in Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Dadurch ist es möglich, dass du nicht in Panik verfällst, sondern weiterhin volle Leistung bringen kannst. Aber nicht nur für die geistige Leistungsfähigkeit, sondern auch für die körperliche Leistungsfähigkeit ist ein hoher Wachheits- und Konzentrationsgrad sehr nützlich.

Ein guter Fokus wirkt sich positiv auf deine Trainingsmotivation aus und hilft dir richtig Gas zu geben und das fördert deine körperliche Entwicklung. Einige der verwendeten Substanzen haben auch noch nette Nebeneffekte für den Muskel- und Fettabbau. Der WTS-Mindbooster ist also ein ideales Produkt für alle, die viel leisten wollen– sei es im Gym oder am Schreibtisch.